Mitglied werden

Die Freiheitliche Jugend Tirol (FJ) ist die einzig wahre freiheitliche politische Jugendorganisation in Tirol. Seit der Obmannschaft von HC Strache erfreut sich nicht nur die FPÖ, sondern vor allem die FJ eines regen Zulaufs. Dies beruht auch darauf, dass immer mehr Jugendliche nicht mehr tatenlos zusehen wollen, wie eine völlig verfehlte Zuwanderungspolitik vor allem jungen Menschen das Leben erschwert, wie mehrere Millionen Euro jährlich für teilweise gewalttätige Ausländer ausgegeben werden, die unter dem Deckmantel des Asyls unsere Straßen unsicher machen und das kulturelle Erbe unserer Vorväter durch verantwortungslose Vertreter der Politik aufs Spiel gesetzt wird.

Die FJ Tirol ist Heimat für Patrioten, die allen Missständen und Fehlentwicklungen, die unsere Heimat, unsere Kultur oder unser Volk bedrohen, entgegenwirken wollen. Gemeinsam unterstützen wir die FPÖ auf ihrem Weg zur Nummer 1 in Österreich und bieten unseren Mitgliedern viele Möglichkeiten, neue Freunde kennen zu lernen, sich fortzubilden, Verantwortung zu übernehmen oder einen Einblick in den politischen Alltag zu erhalten.

Wenn auch du dich für unsere Heimat Tirol einsetzen willst, dann kannst du dich nun um die Aufnahme in unsere kameradschaftliche Organisation bewerben. Wenn du die folgenden Voraussetzungen erfüllst, dann fülle einfach das Beitrittsformular aus und sobald dein Antrag bearbeitet wurde, setzt sich einer unserer Mitarbeiter mit dir in Verbindung, um nähere Details zu besprechen. Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

DAS BIETEN WIR DIR:
– Ausflüge
– Sport-Turniere (Fußball, Dart, usw. )
– Seminare
– Themenabende
– Exkursionen
… und noch vieles mehr!

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE MITGLIEDSCHAFT
– Österreichische Staatsbürgerschaft
– vollendetes 14. Lebensjahr
– Identifizierung mit dem Leitbild der Freiheitlichen Jugend
– Einwilligung zur Leistung des jährlichen Mitgliedsbeitrages in der Höhe von € 10,-

* Wenn du aus einem anderen Bundesland als Tirol stammen solltest, so melde dich bitte hier über das Beitrittsformular auf der Website der Freiheitlichen Jugend im Bund an!

Zusammenfassung: